Jüdische Feste, Geschichten & Gerichte

10,30  inkl. MwSt.

Autorin: Katrin Pieper

Kein jüdisches Fest wäre denkbar ohne Essen, keine Purim- oder Chanukka-Feier möglich ohne das passende Gericht.
Der Reichtum der jüdischen Küche ist aber nicht nur an der Anzahl der Rezepte abzulesen, die zum Teil eine jahrhundertealte Tradition haben. Die jüdische Küche ist auch eine Lebensstätte, die tief geprägt ist von der Geschichte und Kultur des jüdischen Volkes, sie ist immer ein Hort der Zuflucht in Zeiten der Vertreibung gewesen, ein sicherer Hafen, ein Ort des Zusammenhalts.
Entdecken Sie das jüdische Kalenderjahr – mit seinen Festen, Gebräuchen, Traditionen und kulinarischen Besonderheiten. Rund 30 Rezepte laden zum Ausprobieren und Genießen ein.

Der Illustrator Klaus Ensikat, geb. 1937, ist seit 1965 freier Grafiker. Heute gehört er zu den führenden Buchgestaltern und Grafikern Deutschlands. 1995 erhielt er den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein illustratorisches Gesamtwerk, 1996 den Hans-Christian-Andersen-Preis, 2010 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Er hat eine Professur für angewandte Grafik in Hamburg und lebt abwechselnd in Hamburg und in Berlin.

3 vorrätig

Artikelnummer: 9783897983793 Kategorie: